ATZlive News

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

CALL FOR PAPERS


 

Der Antrieb von morgen

CALL FOR PAPERS

13. Internationale MTZ-Fachtagung Zukunftsantriebe
23. und 24. Januar 2019 | Frankfurt/Main
Newsletterbild 3zu2
 

Guten Tag Frau Tutsch,

bei der letzten ATZlive-Tagung „Der Antrieb von morgen“ haben wir Lösungsansätze für einen Antriebsmix gefunden, der uns in eine Mobilität mit CO2-neutralen Emissionen ohne weitere Luftbelastung führen kann und uns Chancen für einen weltweiten Einsatz eröffnet. Die Folgetagung im Januar 2019 soll klären, ob sich dieser Antriebsmix aus Niedervolt- und Hochvolt-Hybrid-Antrieben mit und ohne Plug-in-Technik, Brennstoffzellenantrieben und mit synthetischen Kraftstoffen betriebenen Verbrennungsmotoren bestätigt.

Schlüssel für den Erfolg dieses mehrgleisigen Ansatzes ist regenerativ erzeugter Strom. Ist die Erzeugung, Übertragung und Verteilung der Energie gesichert? Wie sehen die Planungen dazu aus?

Antriebsstränge müssen noch stärker im Systemverbund Verbrennungsmotor und/oder Elektromotor, Getrieben, elektrischen Speichern und Brennstoffzelle betrachtet werden. Wie verändert sich die Rolle des Verbrennungsmotors in diesen Antriebssystemen? Welchen Einfluss haben synthetische Kraftstoffe auf die Antriebsentwicklungen bei Pkw und Nfz?

Die asiatischen Automobilhersteller treiben mit beeindruckender Konsequenz den Brennstoffzellenantrieb voran. Die europäischen Wettbewerber ziehen hier eher zaghaft nach. Wie ist dieser Weg auf nationalen und internationalen Märkten einzuschätzen?

Die Fragen zur Energieversorgung müssen gemeinsam mit den Fragen zur Antriebstechnik von morgen geklärt werden. Die langjährigen Partner dieser Tagung Volkswagen und Schaeffler unterstützen uns, einen weltweiten Antriebsmix zu finden. Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Tagung mit einem Vortrag zu unterstützen. Wir würden uns freuen, Sie als Redner zu dieser wichtigen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
Senden Sie uns einen Vorschlag für Ihren Beitrag bis zum 15. Juni 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Themenvorschläge und Ideen.


Für den Wissenschaftlichen Beirat

Unterschrift

Dr. Johannes Liebl
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik





Der Antrieb von morgen 2019

CALL FOR PAPERS
13. Internationale MTZ-Fachtagung Zukunftsantriebe | 23. und 24. Januar 2019 | Frankfurt/Main




DEN WELTWEITEN ANTRIEBSMIX FINDEN

VERBRENNUNGSMOTOREN
Rolle in den Antriebssystemen der Zukunft
ELEKTRIFIZIERUNG VON SYSTEMEN  
Niedervolt- und Hochvolt-Antriebe
BRENNSTOFFZELLENANTRIEBE 
Technik und Fahrzeugintegration




WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
Dr. Johannes Liebl, Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik




ABGABE DER VORTRAGSEINREICHUNGEN
15. Juni 2018





CALL FOR PAPERS | Der Antrieb von morgen 2019 | 13. Internationale MTZ-Fachtagung Zukunftsantriebe




 
 
Kooperationspartner
 
 

Begleitende Fachausstellung

Eine Fachausstellung interessanter Zulieferer und Dienstleister rundet die Konferenz ab und bietet die Möglichkeit, Innovationen vor Ort zu erfahren.

> Details zur Ausstellung
> Sprechen Sie uns an!



Jetzt MTZ kostenlos testen!

Die Motortechnische Zeitschrift ist immer eine Drehzahl schneller, wenn es um Motorenentwicklung und -technik geht.
Gespickt mit detaillierten Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung für hochspezialisierte Ingenieure.

Ihre Vorteile
  • 2 x kostenlos Probelesen
  • Zusätzlich zum Printheft erhalten Sie das interaktive MTZ E-Magazin
  • Freier Zugriff auf das gesamte Online-Fachartikelarchiv der Zeitschrift
  • jederzeit kündbar
> Jetzt kostenlos die aktuelle Ausgabe sichern!


 



Wenn Sie diese E-Mail (an: tutsch@fvv-net.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.


 

ATZlive 
Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden
Deutschland

tel +49 (0)611 / 78 78 – 131
fax +49 (0)611 / 78 78 – 452
atzlive@springer.com
www.atzlive.de

Register: Amtsgericht Wiesbaden, HRB 9754
Tax ID: USt-IdNr. DE811148419
Geschäftsführer: Stefanie Burgmaier | Joachim Krieger | Juliane Ritt

© Springer Vieweg ist eine Marke von Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH.
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Nature.